Home

1409_dreamland_bright

Willkommen auf meiner Seite. Ich habe am 09.10.2014 bgonnen die Seite online zu stellen. Die Inhalte habe ich seit ca. April 2014 gesammelt und selbst getestet. Ziel ist meine Erfahrungen mit einer besonderen Erscheinung hier zu bloggen. Diese Erscheinung nennt sich Krebs und wird allgemein als Krankheit bezeichnet. Es ist kein Virus und kein Bakterium. Man spürt Krebs nicht gleich, er ist in jedem Menschen immer da. Bei einigen Menschen bricht eine Form des Krebses aus seiner beherrschten Existenz aus und fängt an den Menschen bösartig zu ärgen. Es ist eine existenzielle Problemlösung an der so ein Patient dann arbeiten muss und die ist alles, nur nicht einfach, selbst wenn Manche so wirken als wenn sie das gut wegstecken. In den Menschen hinein schaut selbst Jener selbst nicht immer richtig, wie soll es dann einem Aussenstehenden gelingen. Damit können … ja müssen wir umgehen.

Ich hoffe ich kann an dieser Stelle beitragen dass Einige mit diesem Thema besser umgehen lernen.

Bitte beachte dass ich Pfälzer bin und … naja, schon mit Absicht auch ab und zu meinen Dialekt durchkommen lasse. Meine Heimat, meine Wurzeln. Ich steh‘ dazu.

Später wird es hier auch andere Themen geben. Das Thema Krebs liegt mir momentan am meisten am Herzen, da es mich unglaublich viel Kraft gekostet hat, von den Schmerzen will ich gar nicht anfangen. Fertig wird man mit dem Thema auch nicht, auch wenn erst mal ausgestanden, so bleiben „Wunden“, von denen einige nur sehr langsam heilen.

Warum denke ich dass es sinnvoll ist hier zu schreiben und warum meine ich gerade ich sollte das tun?

– weil ich einen ca. 10 cm grossen Tumor im Brustkorb hatte, eine sehr schwere und eine Nachvollgeoperation überleben durfte und 6 Zyklen mit je 4 starken Chemobehandlungen überstehen durfte.

– weil ich das in einer der besten Kliniken Europas erleben durfte und nicht wissen will wie es woanders aussieht. Hierzu erstmal keine weiteren Kommentare.

– weil ich Zugriff auf Informationen hatte zu denen ein Patient gewöhnlich nicht kommt. Mit Ratschlägen werde ich versuchen Patienten besser auf den Umgang mit dem Thema vorzubereiten.

Möchtest du mir was sagen, nicht jeder kennt das Thema „Impressum“, dort steht meine E-Mail-Adresse. Bitte erwarte keine pronto Reaktion, weil ich zum einen keine Mitarbeiter habe die sich darum kümmern und selbst aus eigenen Gründen auch nicht in der Lage bin ständig hieran weiter zu arbeiten. Der Umgang mit Gesundheitsproblemen ist nach der Krebstherapie lange nicht vorbei. In diesem Staat und mit der heutigen „modernen Medizin“ stehen Krebspatienten während als auch nach der Therapie nicht gerade im gesellschaftlichen Interesse…da gibt es Wichigere „arme Menschen“.

Die Bilder und Inhalte dieser Seite wurden von mir erarbeitet. Wer was davon verwenden möchte darf mich gerne fragen. Meine Bilder, meine Welt. Also bitte net mit rumspielen, die sind von mir und für meine Zwecke auf eben dieser Homepage hier.